Der kleine Prinz

Es war einmal ein Prinz, der hieß Leonard der Prinz. Leonard der Prinz wollte immer auf einem Markt arbeiten, doch sein Vater ließ das nicht zu. Sein Vater wollte, dass er ein Ritter wird, aber er wollte das nicht. In einer Nacht haute Leonard ab. Er lief in das Nachbardorf. Am nächsten Tag bermerkte er, dass Leonard weg war und der Vater rief sofort Ritter an, dass sie Leonard suchen sollten. Ein paar gingen in das Nachbardorf und die anderen in den Wald. Leonard versteckte sich hinter einem Heuball. Da sah er die Ritter reiten. Doch da sah er die Ritter hinter ihm und als er bei seinem Vater war, bekam er mächtigen Ärger. Prinz Leonard verkroch sich in seinem Zimmer und weinte sich aus. Er wollte unbedingt auf dem Markt arbeiten. Er flehte seinen Vater an und der sagte: "Ja, du darfst!" Seitdem ist er der glücklichste Mensch!

Die neuen Bücher der Schulbibliothek

Die Herzbergschule durfte aus den Einnahmen des Vorlesetages für 300€ neue Bücher für die Schulbibliothek kaufen.

Insgesamt sind es 28 Bücher geworden.

Alle Klassen durften entscheiden, welche Bücher gekauft wurden.

Einige davon sind:

Kicker Bande: Anpfiff für das Siegerteam/ Sternenschweif: Die steinerne Spiegel/ Das kleine Böse Buch: Teil 1/ Der kleine Drache Kokosnuss und die starken Wikinger und dieses Mal auch ein Rekorde Buch: Guinness World Records 2019

Dies wurde alles gekauft und in der Bücherei ausgestellt, damit die Herzbergkinder es nun ausliehen können.

Unser Pflanztag

Die Klassen 2b und 2a haben am Mittwoch den 18.4.18 einen Pflanztag gehabt. Wir haben alle schon ein paar Tage vorher Pflanzen mitgebracht, die haben wir dann am 18.04.18 eingepflanzt haben. Wir haben sie in Kübel gepflanzt und dann haben wir sie auf den Schulhof gestellt. Es hat uns allen viel Spaß gemacht!!!

Die neunte Sinfonie 3

Es war eine Schauspielerin. Sie hatte verschiedene Rollen gespielt. Schildkröte, Löwe, Fuchs, 3 Eichhörnchen, Katze, Wolf, Gans, Maus, Adler, Bär, Schaf. Das waren die Rollen, die sie gespielt hat. Die Pauke war am coolsten. Es war in der Halle. Es war cool. Es war Dienstag.

Die neunte Sinfonie 2

Das Thetare war in der Turnhalle. Es waren 13 Tiere und eine Schauspielerin. Die Tiere hießen: Löwe, Maus, 3 Eichhörnchen, Schildkröte, Bär, Katze, Gans, Adler, Fuchs, Wolf und das Schaf. Und die Instrumente hießen: Klarinette, Geige, Fagott, Cello, Kontrabass, Tuba, Posaune, Oboe, Querflöte, Kesseltrommel, Bratsche, Waldhorn, Trompete. Und am Ende durften wir alle Instrumente ausprobieren!

Von Malte 2b

Login

Copyright © 2021 Herzbergschule Roth. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.