Der kleine Prinz

Es war einmal ein Prinz, der hieß Leonard der Prinz. Leonard der Prinz wollte immer auf einem Markt arbeiten, doch sein Vater ließ das nicht zu. Sein Vater wollte, dass er ein Ritter wird, aber er wollte das nicht. In einer Nacht haute Leonard ab. Er lief in das Nachbardorf. Am nächsten Tag bermerkte er, dass Leonard weg war und der Vater rief sofort Ritter an, dass sie Leonard suchen sollten. Ein paar gingen in das Nachbardorf und die anderen in den Wald. Leonard versteckte sich hinter einem Heuball. Da sah er die Ritter reiten. Doch da sah er die Ritter hinter ihm und als er bei seinem Vater war, bekam er mächtigen Ärger. Prinz Leonard verkroch sich in seinem Zimmer und weinte sich aus. Er wollte unbedingt auf dem Markt arbeiten. Er flehte seinen Vater an und der sagte: "Ja, du darfst!" Seitdem ist er der glücklichste Mensch!

Login

Copyright © 2020 Herzbergschule Roth. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.