Wechselunterricht ab Montag 10.05.2021

Ab Montag 10.05.2021 dürfen wir wieder im Wechselunterricht arbeiten. Da es eine ungerade Kalenderwoche ist, beginnt am Montag Gruppe B, Dienstag dann Gruppe A. Genauere Infos folgen über die Klassenlehrerinnen!

Bitte bedenken Sie, dass am Donnerstag 13.5.21 ein Feiertag und Freitag 14.5.21 ein beweglicher Ferientag ist. Somit findet an diesen Tagen kein Unterricht und keine Notbetreuung statt.

Wir freuen uns euch endlich wieder live zu sehen!!!

Ab 27.04.2021 Distanzunterricht

Ab Dienstag 27.04.2021 müssen alle Schulen im Main-Kinzig-Kreis wegen der Überschreitung des Inzidenzwertes von 165 an 3 aufeinanderfolgenden Tagen in den Distanzunterricht gehen. Der Unterricht findet dann erneut über Teams statt. Nähere Informationen folgen von der Klassenlehrerin Ihres Kindes.  Die Teilnahme an den Videokonferenzen und das Hochladen der Aufgaben ist Pflicht und fließt in die Leistungsbewertung ein.

Die Notbetreuung ist ab 7.30 Uhr bis max. 16.30 Uhr nach vorheriger schriftlicher Anmeldung und Vorlage der ausgefüllten Arbeitgeberbescheinigungen möglich. Die Kinder müssen spätestens um 8.00 Uhr in der Notbetreuung sein, damit die Selbsttests durchgeführt werden können. Anschließend arbeiten die Kinder an ihren Aufgaben und nehmen an den Videokonferenzen teil.

 Sobald wir wieder in den Wechselunterricht gehen dürfen, melden wir uns über den Elternbeirat und informieren an dieser Stelle.

Schulstart nach den Osterferien

Wir haben es uns anders gewünscht, aber aufgrund der hohen Werte starten wir auch nach den Osterferien im Wechselunterricht für alle Klassen. In einigen Klassen hat sich der Stundenplan geringfügig geändert. Informationen erhalten alle Eltern direkt über die Klassenlehrerinnen. Online Yoga findet aufgrund der geringen Beteiligung nicht mehr statt. Da die Kinzighalle weiterhin gesperrt ist, weichen wir weiterhin zum Sportunterricht nach draußen und ins Kinzigtal aus. Danke an den TV Roth, dass wir die Vereinsräume benutzen dürfen!

Neu ist die Testpflicht für alle Kinder, die am Präsenzunterricht oder der Notbetreuung teilnehmen sollen. Dafür braucht man ein negatives Testergebnis, das nicht älter als 72 Stunden sein darf, oder muss mit der (neuen) Einverständniserklärung am Selbsttest teilnehmen. Ein zuhause durchgeführtert Selbsttest ist nicht zulässig. Alle Eltern haben die neue Einverständniserklärung per E-Mail erhalten. Sollten Sie keinen Drucker haben, können Sie nach telefonischer Voranmeldung montags eine Kopie zwischen 7.00 und 8.00 Uhr im Sekretariat bei Frau Knapp ausfüllen. Tel. 06051-4031.

Das Kollegium hat sich schon gut auf den Schulstart inklusive der Tests am Montag vorbereitet und es freut sich schon sehr auf die Kinder. Wir sind sicher, dass wir auch diesen neuen Abschnitt gemeinsam gut meistern und das Beste aus der Situation machen werden.

Wir halten zusammen!

Wir halten zusammen HomepageAuch wenn wir uns schon seit den Weihnachtsferien nicht mehr alle gleichzeitig sehen können, sondern zuerst der Präsenzunterricht ausgesetzt war und wir uns nun im Wechselunterricht befinden, sind wir doch eine große Gemeinschaft!

Dies haben die Kinder aller Klassen im Februar gezeigt, als die Schülerinnen und Schüler auf Distanz ein gemeinsames Projekt gestalteten. "Wir halten zusammen!"- auch wenn wir räumlich getrennt sind!! 

Und auch in Zukunft werden wir alle Krisen gemeinsam meistern - in der Klasse, mit den Eltern und dem Förder- und Betreuungsverein und eben der ganzen Schulgemeinschaft!Graskopf


Als Wetteinlösung aus der Weihnachtschallenge erhalten heute und morgen alle Herzbergkinder noch eine kleine Überraschung!

Stiftung Lesen

 

 

 

 

 

Und die Erstklässler werden sogar doppelt belohnt und erhalten noch ein Buchgeschenk der Stiftung Lesen.

Wir wünschen euch schöne Osterfeiertage und erholsame Ferien!!!

 

 

 

 

 

 

 

Schulanmeldung 2022 startet

Alle Kinder, die zwischen dem 1.07.2015 und 01.07.2016 geboren sind, werden ab 01.08.2022 schulpflichtig. Kinder, die ab dem 2.7.2016 geboren wurden, können auf Antrag der Eltern ebenfalls in das Schulaufnahmeverfahren aufgenommen werden. 

Leider konnte in diesem Jahr kein Elternabend durchgeführt werden, bei dem wir normalerweise unser Schulanmeldeverfahren den Eltern vorstellen und Fragen beantworten. Auch die Sprachstandserhebung, bei der Frau Hundur spielerisch den Sprachstand aller Kinder feststellt und ein persönliches Elterngespräch führt, konnte bisher aufgrund der Pandemie nicht durchgeführt werden. Aus diesem Grund haben wir eine Präsentation mit den wichtigsten Informationen für Sie zusammengestellt.

Da die Schulanmeldung aber laut Schulgesetz im März oder April stattfinden soll, stellen wir hier den Eltern die Formulare zum Herunterladen und Ausdrucken bereit. Sollten Sie keinen Drucker besitzen, können Sie sich nach telefonischer Voranmeldung die Formulare montags und donnerstags zwischen 7.00 und 12.oo Uhr im Sekretariat der Herzbergschule bei Frau Knapp abholen. Tel: 06051-4031.

Bitte füllen Sie die Formulare aus und geben Sie bis spätestens 15.04.2021 im Sekretariat der Herzbergschule ab oder werfen diese in den Briefkasten der Herzbergschule.

Die Sprachstandserhebung werden wir sobald möglich nachholen und Sie schriftlich darüber informieren! Angedacht ist bisher ein Termin im Mai oder Juni.

 

Login

Copyright © 2021 Herzbergschule Roth. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.