Weihnachtschallenge gewonnen

WEihnachtschallenge neu 3"Wetten, dass ihr es nicht schafft, 50 selbstgebastelte Weihnachtsdekorationen an den Zaun der Herzbergschule zu hängen? - So hieß die Weihnachtschallenge 2020. Nachdem es zunächst nach einem sicheren Sieg für das Kollegium aussah, drehte sich die Situation am Dienstag morgen. Nach Unterrichtsende konnten Frau Hundur und Frau Scherer 44 tolle Kreationen von euch zählen. Alle waren mit viel Liebe und Fantasie gebastelt worden. Doch da ihr euch wirklich sehr viel Mühe gegeben habt und die Dekorationen wirklich größer und schöner waren, als wir uns vorstellen konnten, haben wir die Zahl auf 50 aufgerundet:

Die Schüler haben also (schon wieder) gewonnen!!! Das müssen wir neidlos anerkennen und somit erhaltet ihr nach den Weihnachsferien eine kleine Überraschung für alle Klassen!!!

Hier noch ein paar Fotos, damit alle eure tollen Werke sehen können! Wir sind stolz auf euch!!!

Weiterlesen: Weihnachtschallenge gewonnen

Weihnachten im Wald

Waldweihnacht lesenWenn eine normale Weihnachtsfeier mit den Eltern in der Klasse nicht möglich ist, muss man halt nach Alternativen suchen. Die Monsterklasse hatte dafür schnell eine Lösung gefunden. Gut gerüstet in Schneehosen ging es gemeinsam mit Frau Knauth in den Röther Wald. Dort wurden Tipis und andere Unterschlüpfe für die Tiere gebaut. Diese konnte man dann ebenso wie das neue "Waldsofa" für ein Picknick oder ein kurzes Päuschen nutzen. 

Weiterlesen: Weihnachten im Wald

Wintersport geht auch in der Halle

Wintersport Skispringen1Da die Kinzighalle, in der normalerweise unser Sportunterricht stattfindet, schon seit März gesperrt ist und es langsam draußen zu kalt für Sportunterricht ist, dürfen wir seit kurzem das Vereinsheim des TV Roth mit Genehmigung des Gesundheitsamtes für unsere Bewegungsstunden nutzen. Und da für die Kinder in diesem Jahr der Skiurlaub wohl ausfällt, haben die Sportlehrer Herr Dietz und Frau Storch kurzerhand eine Wintersport-Olympiade ins Leben gerufen. 

Weiterlesen: Wintersport geht auch in der Halle

Weihnachtschallenge 2020

Nach der erfolgreichen Osterchallenge, wollen wir auch in der Weihnachtszeit den Zaun der Herzbergschule wieder weihnachtlich dekoriert sehen.Deshalb wetten wir mit euch:


Wetten, dass ihr es nicht schafft, bis Dienstag 15.12.2020 an unserem Zaun 50 selbst gestaltete Weihnachtsdekorationen an unseren Zaun zu befestigen? Und hier sind die Regeln:

  • jedes Kind darf nur 1 Dekoration aufhängen (bitte mit Namensschild kennzeichen)
  • es dürfen nur selbstgebastelten Dekorationen aus Naturmaterialien (kein Plastik!) verwendet werde

Als Preis winkt euch eine coronakonforme Überraschung, die wir im nächsten Jahr umsetzen werden.

Wir sind gespannt, ob ihr diese Herausforderung meistern werdet!!!

Eure Lehrerinnen und das Betreuungsteam 

Und hier sind die ersten Ergebnisse. Sieht schon echt toll aus!!!

Weihnachtschallenge 1WEihnachtschallenge 2

 

Übergang 4 nach 5

Liebe Eltern der 4. Klasse,

in einigen Wochen ist es so weit und Sie dürfen sich entscheiden, wie der Bildungsweg Ihres Kindes weiter verlaufen soll. Leider ist es den einzelnen Schulen in diesem Jahr Pandemie bedingt nicht möglich, einen Tag der offenen Tür zu machen. Deshalb gab es vor kurzen den online Elternabend zur Erklärung des hessischen Schulsystems. 

Außerdem erhalten Sie Flyer bzw. Links der folgenden Schulen:

Bitte beachten Sie, dass Sie sich zunächst vorrangig für einen Bildungsgang und nicht für eine Schule entscheiden! Dies ist dann erst der 2. Schritt.Sollten Sie noch weitere Fragen haben, stehen die Schulleitung und ich, als Klassenlehrerin, Ihnen gerne zur Verfügung. Wir hoffen, dass die Beratungsgespräche im Februar hier in der Schule stattfinden können, ansonsten dann online.

Mit freundlichen Grüßen 

Johanna Knauth

 

Login

Copyright © 2021 Herzbergschule Roth. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.