Faceshields für das Kollegium

Langsam wird der Schulbetrieb an der Herzbergschule wieder aufgenommen. Nach langer Zeit zu Hause dürfen unsere SchülerInnen der 4. Klasse wieder die Schule besuchen. Trotz teilweiser Wiederaufnahme des Unterrichts müssen zum Schutz unserer SchülerInnen und LehrerInnen entsprechende Hygienemaßnahmen getroffen werden. Um das Infektionsrisiko gering zu halten wurde an der Herzbergschule ein strenges und flächendeckendes Hygienekonzept erarbeitet. Eine dieser Maßnahmen ist das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung.

Stoffmasken, welche Mund und Nase bedecken, sind für den pädagogischen Bereich ungeeignet, da den Kindern der Blick auf die Lippen und das Gesicht der LehrerInnen und MitschülerInnen verwehrt bleibt. Dies würde die Kommunikation und die Wahrnehmung der Emotionen des Gegenübers erheblich einschränken. Vor allem für Kinder mit Hörschwierigkeiten ist es wichtig die Lippenbewegungen erfassen zu können.  Aus diesem Grund kommen bei uns Faceshields zum Einsatz. Die durchsichtigen Visiere schützen das gesamte Gesicht von Stirn bis Kinn und sind vom Hessischen Sozialministerium als "Mund und Nasenbedeckung" zugelassen.

Unser Kollegium und das gesamte Team der Herzbergschule dankt der Spektrum Ingenieurgesellschaft für die Spende der im 3D-Druckverfahren hergestellten Faceshields.

 

Übergabe Faceshield der Firma Spektrum Ingenieurgesellschaft an die Herzbergschule

 

 

FaceShield

Heute ist Weltbienentag!

Corona Weltbienentag 1Eigentlich hätten wir heute in der Schule daran gedacht und sicher den Schulgarten besucht, denn heute ist Weltbienentag!! Doch aufgrund der Schulschließungen und der Hygieneaufgaben konnten wir in diesem Frühling leider nicht mit euch im Schulgarten pflanzen und Tiere beobachten.

Dabei können wir uns noch sehr gut an eure Begeisterung über unseren Naturaktionstag Bienen im Herbst 2018 erinnern. Damals besuchten an zwei Tagen alle Herzbergkinder den Imkerverein Roth und gewannen spannende Einblicke in die Welt der Bienen.

Wenn ihr euch heute zu Hause am Weltbienentag beteiligen wollt, dann besucht doch die Seite www.weltbienentag.de. Hier gibt es Infos und Aktionen rund um die Bienen. Außerdem können wir euch noch die kostenlose "Bienen-App" vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Und im nächsten Jahr sind wir hoffentlich auch wieder bei der Aktion "Bienenretter" dabei!!!Corona Weltbienentag 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Endlich wieder Schule! Händewaschlied

Seit gestern sind endlich wieder regelmäßig Schüler in der Herzbergschule. Zwar dürfen momentan nur die Klassen 4a und 4b zum Unterricht kommen, aber auch die Kinder der Klassen 1-3 haben wir gestern zum Materialtausch gesehen. In einigen Klassen testen wir nun neben Padlets und Videobotschaften auch den Einsatz von Videokonferenzen, damit wir künftig noch besser mit den Kindern in Kontakt bleiben können. Über Antolin oder per E-Mail können die Kinder ja bereits die ganze Zeit ihren Lehrern schreiben.

Gestern war es erst mal ein komisches Gefühl. Statt sich nach der langen Zeit mal wieder in den Arm nehmen zu können und Quatsch zu machen, standen wir zunächst mit Masken an den Markierungspunkten auf dem Schulhof. Dann heißt es Hände waschen, ehe man mit dem eigentlichen Unterricht beginnen darf. Viele Kinder waren gestern noch sehr zurückhaltend. Aber schon heute merkt man, dass alle froh sind, sich wiederzusehen. Und auch für uns Lehrer war es eine ungewisse Zeit, da nicht alle Kindern immer zum Abholen des Materials kamen und wir manchmal nicht wussten, wie es euch geht.

Jetzt hoffen wir, dass wir ab dem 2.06.2020 auch die anderen Schüler alle wieder begrüßen dürfen. Der Plan wird Anfang nächster Wocher verabschiedet und dann den Eltern mitgeteilt.

Es wird eine organisatorische Herausforderung für alle werden. Aber mit ein bisschen Wille und guter Laune schaffen wir das !

IMG 3093 2Apropos gute Laune: statt beim Händewaschen immer "Happy birthday" zu singen, haben wir ein tolles Lied von Alex und Manu Schadt aus Gelnhausen Roth. Herr Schadt ist vielleicht noch einigen aus der Percussions- oder Musical-AG  vor ein paar Jahren bekannt? Mit diesem lustigen Lied macht das manchmal langweilige Händewaschen gleich viel mehr Spaß: www.meinmentalcoach.de (das Lied ist ganz unten, einfach auf das lilafarbene Bild klicken).

Viel Spaß beim Händewaschen und Singen!

 

 

 

 

 

IMG 3094 3

 

 

 

 

 

Alberts Kinderseite: Das Kartoffellabyrinth

Heute haben wir noch einmal eine tolle Kinderseite für euch: auf Alberts Kinderseite gibt es tolle Ideen für die Klasen 1 bis 4. Diese sind unterteilt in die Kategorien Wissen, Rechnen, Spielen und Infos für Eltern. Ihr findet sie hier: https://www.albertskinderklub.de

Das Kartoffel-Labyrinth 

Pflanzen brauchen Licht. Ohne Licht könnten sie nicht wachsen. Sie nutzen sogar die kleinste Helligkeit aus.

Forschen Labyrinth 1 2 3 4 Deckel

Das könnt ihr mit einem Kartoffel-Labyrinth testen. Besorgt euch einen Schuhkarton und macht darin mit drei oder vier Kartonwänden ein kleines Labyrinth, das natürlich durchlässig sein muß. 
In ein kleines Gefäß füllt ihr Erde und legt die Kartoffel so darauf, dass der Trieb nach oben zeigt. Gefäß und Kartoffel kommen in die eine Ecke des Kartons. In die gegenüberliegende Außenwand macht ihr ein Loch, das etwa so groß ist wie ein 2-Euro-Stück. Nun macht den Deckel auf den Karton und stellt ihn an einen sonnigen Platz. Zum Vergleich solltet ihr eine zweite Kartoffel direkt neben den Karton legen. Jetzt braucht ihr allerdings ein paar Tage Geduld.

Forschen Labyrinth 1 2 3 4 OffenUnd was ist nach einigen Tagen passiert?

Die Triebe der Kartoffel im Karton haben sich durch das Labyrinth geschlängelt und sind ganz weiß. Die Triebe der Kartoffel neben dem Karton sind kurz und kräftig grün. Testet es mal!

Bestätigung für Erziehungsberechtigte bestimmter Berufsgruppen

Liebe Eltern!

erneut sind die Listen der systemrelevanter Berufe abgeändert und ein neues Formular veröffentlicht worden.

Bitte benutzen Sie diese beiden Formulare, wenn Sie einen Platz in der Notfallbetreuung benötigen und nehmen Kontakt über das Notfalltelefon 01577-3395400 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! auf

Wir wünschen allen Familien in dieser Zeit viel Kraft und Gesundheit!

 

Login

Copyright © 2020 Herzbergschule Roth. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.