Schulhofgestaltung ZaunUnsere Klassen 4a und 4b hatten vor kurzem eine schöne Idee: sie wollten sich gerne mit einem Projekt an der Herzbergschule verewigen, so dass immer eine ERinnerung an sie erhalten bleibt. Und da man auf einem DEnkmalgeschützen Haus nicht malen darf und der Schulhof ja auch eher trist ist, hatten die Affen-Giraffen und die Pinguine eine tolle Idee: wöhrend die 4a  mit Zaunfiguren im Stil von Kandinsky eine Erinnerung schuf, malte die 4b mit Frau Kamizuru die ersten Pausenhofspiele, für die sich die Schüler im Klassenrat entschieden hatten, auf den Schulhof. Zunächst ist das Spiel "Twister" entstanden. Weitere Bewegungsideen sollen in der kommenden Zeit folgen. So haben wir nicht nur eine Erinnerung an unsere bald ehemaligen Herzbergkinder, sondern auch einen Zugewinn für unser neues Projekt "Einfach bewegen(d)", das im neuen Schuljahr an der Herzbergschule startet.

Schulhofgestaltung Twister

Login