Ausflug nach Gelnhausen

Am Montag, den 30 Januar 2017 wanderten wir nach Gelnhausen. Gleich nach 8 Uhr gingen wir los. Als wir am Brunnen ankamen, frühstückten wir vor dem Rathaus. Danach hat uns Frau Knauth verschiedene Denkmäler von Gelnhausen, zum Beispiel in die Marienkirche, Peterskirche etc. Da gingen wir allerdings rein. Danach hatten wir ein Museum zu erblickt. Da drin durften wir eine Kettenhaube anziehen. Es hatte die ganze Klasse viel Spaß. Wir haben sogar unsere eigenen Münzen gestempelt. Gleich danach gingen wir zum Buttenturm hinein und gleich nach dem Buttenturm gingen wir wieder zur Schule.

Ausflug zu dem Heimatmuseum Gelnhausen

Wir, die Klasse 4,machten am 30.1.2017 ein Ausflug zum Heimatmuseum Gelnhausen.

Wir liefen von der Schule bis zum Obermarkt wo das Museum war.

Wir besuchten einige Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Innere Holztor, das Äußere Holztor…

Wir gingen an der Marien- und der Peterskirche vorbei.

Als wir da waren, haben wir einige schöne Geschichten erzählt bekommen.

Und wir haben ein großes Lob bekommen das wir so gut zugehört haben.

Wir durften auch eine Kopfhaube anziehen.

Und wir durften in den Buttenturm gehen.

Alle hatten einen schönen Tag.

Ausflug nach Gelnhausen

Gelnhausen JustusKurz nach 8:00 Uhr gingen wir los zu unserem Ausflug in das Kaiserpfalzmuseum. Zuerst haben wir beim Brunnen auf dem Obermarkt Frühstückspause gemacht. Dann sind wir in die Marienkirche gegangen. Danach sind wir noch in die Peterskirche. Dann war unsere Führung durch das Kaiserpfalzmuseum. Justus war als Kaiser verkleidet. Ein paar andere waren als Ritter verkleidet. Danach hat jeder eine eigene alte Münze gemacht die er oder sie mitnehmen durfte. Zum Schluss waren wir noch auf dem Buttenturm. Als wir alle wieder unten waren sind wir in die Schule gelaufen. Weil wir noch Zeit hatten haben wir noch die Sendung mit der Maus geschaut.                                                                                                                                                                                                                                                      

Ausflug nach Gelnhausen

Am Montag den 30.1.2017 haben wir (Klasse 4) einen Ausflug nach Gelnhausen gemacht. Als erstes liefen wir zu Fuß nach Gelnhausen bis zum Obermarkt. Auf dem Weg durch die Stadt zeigte uns Frau Knauth verschiedene Sehenswürdigkeiten z.B.: Das Rathaus, das Phillip-Reis-Denkmal, das Hexen-Denkmal, die Via-Regia, das Romanische Haus, das Innere und Äußere Holztor und der Buttenturm. Aber das Highlight: Wir durften im Museum eine 2,5 kg schwere Kettenhaube (Ritterhaube) anziehen. Als Andenken durften wir uns noch eine eigene Münze machen. Wir waren alle fix und fertig von dem tollen Tag.

News abonnieren

Name:
Email:

Login

Copyright © 2019 Herzbergschule Roth. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.