Herzbergschüler bestehen den Fahrradführerschein

FahrradführerscheinEine tolle Auszeichnung erhielten die Schülerinnen und Schüler des 4.Schuljahres nun  zum Halbjahresende. Herr Eckert von der Jugendverkehrsschule kam erneut an die Herzbergschule um die Ergebnisse der Fahrradausbildung zu besprechen. Schon seit Wochen hatten unsere Kinder fleißig Verkehrsschilder und -regeln in Theorie und Praxis erarbeitet, ihre Fahrräder auf Verkehrssicherheit überprüft und das sichere Radfahren geübt. In der vergangenen Wochen leitete Herr Eckert dann die Kinder beim praktischen Üben auf dem Dorfplatz an. Auf so einem kleinen Feld ohne Wackeln zu fahren und dabei noch die Handzeichen richtig anzuwenden und die Verkehrszeichen zu beachten, ist gar nicht so einfach! Da aber viele Kinder sich schon gut auf dem Fahrrad bewegen konnten und einige Eltern sich als Begleitpersonen zur Verfügung stellten, durften fast alle Schüler ihre Kenntnisse auch im Realverkehr beweisen.

Trotz aller Aufregung konnte Herr Eckert nun das sehr gute Ergebnis verkünden: alle Kinder haben den theoretischen und praktischen Test bestanden, erhielten den Fahrradführerschein und dürfen mit ihrem Fahrrad im Straßenverkehr fahren. Einige Übungsvorschläge werden den Eltern über den Auswertungsbogen mitgeteilt, damit auch die letzten kleinen Unsicherheiten beseitigt werden können. Und als besonders motivierte und sichere Radfahrer wurden Louisa und Finn mit einem Wimpel von der Jugendverkehrsschule ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!!

 

News abonnieren

Name:
Email:

Login

Copyright © 2019 Herzbergschule Roth. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.