Ab 27.04.2021 Distanzunterricht

Ab Dienstag 27.04.2021 müssen alle Schulen im Main-Kinzig-Kreis wegen der Überschreitung des Inzidenzwertes von 165 an 3 aufeinanderfolgenden Tagen in den Distanzunterricht gehen. Der Unterricht findet dann erneut über Teams statt. Nähere Informationen folgen von der Klassenlehrerin Ihres Kindes.  Die Teilnahme an den Videokonferenzen und das Hochladen der Aufgaben ist Pflicht und fließt in die Leistungsbewertung ein.

Die Notbetreuung ist ab 7.30 Uhr bis max. 16.30 Uhr nach vorheriger schriftlicher Anmeldung und Vorlage der ausgefüllten Arbeitgeberbescheinigungen möglich. Die Kinder müssen spätestens um 8.00 Uhr in der Notbetreuung sein, damit die Selbsttests durchgeführt werden können. Anschließend arbeiten die Kinder an ihren Aufgaben und nehmen an den Videokonferenzen teil.

 Sobald wir wieder in den Wechselunterricht gehen dürfen, melden wir uns über den Elternbeirat und informieren an dieser Stelle.

Login

Copyright © 2021 Herzbergschule Roth. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.