Ab in die Herbstferien

Bear around the worldStatt Vorferienfeier folgte die 4. Klasse der Einladung der Musikklasse 9a der Kreisrealschule Gelnhausen zu dem Konzert „A bear around the world“. Nach einem schnellen Fußmarsch wurden die aufgeregten Viertklässler schon in der Aula erwartet. Die vierten Klassen der Philipp Reisschule und Geisbergschule waren schon zu gegen. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Schulleiter Herrn Neeb ging es endlich los. Die Bläserklasse 9a hatte das szenische Bühnenstück unter der Leitung von Fr. Mans und Fr. Wecke selbst geschrieben und einstudiert. Der Bär „Teddy“ begibt sich auf musikalische Weltreise , nachdem er feststellt, dass sich sein bester Freund, in ein Mädchen verliebt hat. Die musikalische Fahrt beginnt in Russland und zieht sich weiter durch die Länder Frankreich, Italien, Irrland, Schweiz, Spanien, USA, Südafrika und Saudi Arabien. Dort lernt Teddy die Sehenswürdigkeiten, aber auch viele nette junge Leute kennen. Trotzdem hat er nach einiger Zeit Heimweh und kehrt wieder zurück zu seinem Freund. Zu Hause angekommen, akzeptiert er die neue Freundin und sie werden Freunde.
Zu jedem Land spielte das Schülerorchester einen landestypischen Jingel und die Musiklehrerin Fr. Mans dirigierte und begleitete durch das Programm. Alle Viertklässler waren begeistert und beendeten die Aufführung mit einem frenetischen Beifall und einer Abschlusspolonaise durch den Saal.Bear around the worldworld 2

News abonnieren

Name:
Email:

Login

Copyright © 2019 Herzbergschule Roth. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.