"Aktionstag Handhyiene" Händewaschenlernen mit Spaß

IMG 3902„Nach dem Klo und vor dem Essen, Händewaschen nicht vergessen“ Mit diesem Spruch wird die kleine Lena aus dem Buch „Die Bakterienrutsche“ daran erinnert, wie wichtig die Handhygiene ist. Die Geschichte diente als Einstieg in den heutigen Aktionstag. Zum Einsatz kam auch eine fluoreszierende Testlotion, mit der die Übertragung von Krankheitserregern an Gegenständen deutlich gemacht werden konnte. Mit einer Schwarzlichtlampe konnten die Kinder hautnah erleben, an welchen Stellen sie nicht gründlich Hände gewaschen haben. Mit dem Pfeffer-Seife-Experiment wurde den Kindern verdeutlicht wie wichtig der Einsatz der Seife ist. Mit roter Farbe demonstrierte Frau Scherer wie man dafür sorgt, dass keine Stellen auf den Händen ohne Seife bleiben, denn nur kurz die Handflächen aneinander reiben reicht nicht aus, damit sich die Seife auch tatsächlich überall auf den Händen verteilt. Auch das richtige Abtrocknen ist ein wichtiger Bestandteil des wirksamen Händewaschens. In einem feuchten Milieu können sich Mikroorganismen besser halten und vermehren. Hierzu haben die Kinder ihre feuchten/trockenen Hände in Sand gedrückt und festgestellt, dass an den trockenen Händen deutlich weniger Sandkörner haften bleiben. Wenn also die Hände richtig trocken sind, können sich weniger Krankheitserreger daran festsetzen.

Nachdem der für Mitte März geplante Aktionstag den Schulschließungen zum Opfer fiel, konnten wir ihn nun erfolgreich nachholen. Gerade in dieser Zeit ein wichtiger Teil des Hygienekonzepts der Herzbergschule. Und das dieser ein voller Erfolg war, konnte man in den Augen und an den Kommentaren der Kinder sehen. "Jetzt habe ich verstanden, warum ich so oft und gründlich meine Hände waschen muss", hörte man einige Kinder sagen! Lernen mit Herz, Eigenaktivität und Spaß! 

IMG 3903IMG 3906IMG 3907IMG 3904

 

Login

Copyright © 2020 Herzbergschule Roth. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.